0228 5344 1759 hallo@katrinlinzbach.de

Dies ist der Titel eines Buches** von Barbara Sher, die ich am letzten Freitag auf einem Vortrag live erleben durfte. Faszinierend, wie spritzig und humorvoll die “Großmutter des Coachings”, wie sie im Flyer genannt wurde, ihre Geschichten mit den Zuhörern geteilt hat. Der Abend hat mal wieder bestätigt, worüber ich auch schon im letzten Newsletter* geschrieben habe – es ist alles möglich! Wenn du Träume hast, dann wecke sie zum Leben. Barbara ist 78 und sprüht wie das blühende Leben. An perfekt gesunder Lebensführung hat es nicht gelegen, wie sie selbst sagt. Sie habe noch nie eine Diät gemacht und halte auch nichts von Sportprogrammen, durch die man sich quält. Aber sie hat sich viele Träume erfüllt. Vielleicht liegt das Geheimnis darin…

2 Themen aus dem Vortrag möchte ich hier gerne mit Euch teilen:

1. Ideenparties

“Wenn du einen Traum hast, dann sprich mit 100 Leuten darüber – es wird mindestens einer dabei sein, der dir hilft, diesen zu verwirklichen.” Als sie das vor vielen Jahren realisiert hat, hat sie sogenannte Ideenparties ins Leben gerufen. Es kommen verschiedene Menschen zusammen, die ihre Träume und Wünsche miteinander teilen – und dann werden gemeinsam Ideen gesammelt, wie man den Traum in die Realität umsetzen kann. Tolles Konzept! Dank der neuen Medien lässt sich das mittlerweile auch ganz einfach online umsetzen. Ich habe beispielsweise einen Post über die Suche eines Fotografen für das Kartenspiel veröffentlicht – und schon hatte ich 4 Möglichkeiten im Posteingang! Egal, wie du Menschen über deine Träume informierst. Tue es jetzt! Und wenn du keine Träume mehr hast, spüre noch mal genau rein. Und dann entdecke die Möglichkeiten, die ganz unerwartet da sein werden. “Denn eins ist sicher.” sagte Barbara Sher “Der einzige Mensch auf der Welt, der den Weg zur Lösung nicht kennt, bist du selbst! Und du hast keine Ahnung, welche Wege andere Menschen kennen, bis du nicht darüber sprichst”

2. Du musst dich nicht entscheiden, wenn du 1000 Träume hast

Dies ist ebenfalls der Titel eines ihrer Bücher**. Darin beschreibt sie, dass es kein ‘entweder oder’ gibt, sondern ein ‘sowohl als auch’. Du musst dich nicht entscheiden – das hat auch mein Ausbilder in der Coachingausbildung schon immer gesagt. Wenn du Salsa tanzen, Klavier spielen lernen und 3 Monate im Outback Australiens leben möchtest – dann geht alles 3. Vielleicht nicht auf einmal, aber nacheinander. Barbara hat den Tipp gegeben, sich das Jahr in Quartale einzuteilen. Im ersten Quartal besuchst du einen Salsa Kurs, im 2. nimmst du Klavierstunden und im 3. fährst du nach Australien – oder was auch immer DEINE Träume sind. Ich selbst bin ein Mensch, der immer wieder neue Träume und Ideen hat. Gelernt habe ich “Was man anfängt, muss man auch zu Ende machen”. Warum eigentlich? Wer entscheidet denn, wann etwas anfängt und wann der richtige Zeitpunkt gekommen ist, etwas zu beenden? Wir leben in Zeiten der Fülle – so viele Möglichkeiten wie heute hatten die Menschen noch nie! Wir können uns überall hinbewegen, weltweit kostenlos mit Menschen in Kontakt treten und die Zeiten, dass man seinen Beruf bis zum Lebensende ausüben muss, sind auch vorbei. Wir können diese Chance an uns vorbei ziehen lassen oder einfach nutzen. Gar nicht erst anzufangen, weil man nicht weiß wie und womit, ist definitiv der schlechtere Weg. Zumindest für mich!

Sei auch du Gestalter deines Lebens und fülle deine Herzensprojekte mit Leben! In diesem Sinne wünsche ich dir einen traumhaften Sonntagabend.

Liebe Grüße,
Katrin

Das könnte dich auch interessieren

 

* Wenn du deine E-Mail Adresse einträgst, erhältst du in unregelmäßigen Abständen (ca. alle 2-6 Wochen) eine E-Mail in dein Postfach. Sie enthält Links zu aktuellen Blogartikeln, neue Termine, inspirierende Empfehlungen und weitere Tipps. Der Newsletter wird über den deutschen Anbieter CleverReach® betrieben, der seine Daten in Deutschland speichert. Cleverreach® erfüllt alle Anforderungen des deutschen Datenschutzgesetzes. Du kannst dich jederzeit per Klick wieder abmelden.

 

** Hierbei handelt es sich um einen Link zu Amazon. Wenn du das Buch bestellst, erhalte ich eine kleine Provision. Weitere Informationen zur Datenschutzerklärung von Amazon findest du hier.

Teile den Artikel und inspiriere so auch andere