0228 5344 1759 hallo@katrinlinzbach.de

Ich habe immer mal wieder Phasen, wo meine Arbeit plötzlich schwer wird.

Ich komme nicht richtig voran, mir kommen keine gute Ideen und ich eiere mühsam vor mich hin.

Bis mir bewusst wird, dass gerade etwas nicht stimmt und ich dann weiß, was mir in dem Moment guttut, vergeht oft eine Weile. Als es letzte Woche wieder soweit war habe ich mir gedacht – jetzt ist Schluss. DAs muss doch auch anders gehen.

Also habe ich mich hingesetzt und mir eine Art Notfallplan für schwere Arbeitstage überlegt, damit ich künftig schneller zurück in die Leichtigkeit finde.

Heraus gekommen sind 3 magische Fragen, die ich jetzt greifbar auf dem Schreibtisch habe. Vielleicht sind sie auch eine Inspiration für dich, wenn du dir wieder mehr Leichtigkeit und Freude im Tun wünschst:

1. Bin ich im Kopf oder im Herzen?
Möglicherweise hat der Kopf jetzt Pause. Ein Runde um den Block hilft mir, mit meiner Aufmerksamkeit aus meinem Kopf in meinen Körper zu kommen und dann mein Herz zu öffnen.

2. Bin ich im Hier und Jetzt? 
Wenn es schwer wird, ertappe ich mich oft dabei, Aufgaben in ferner Zukunft zu planen – z.B. wann mache ich welche Marketingaktion. Stattdessen hilft mir die Frage: Was ist jetzt der nächste stimmige Schritt? Alles andere ergibt sich von dort. Ich muss jetzt nicht wissen, was ich in 2 Wochen tue

3. Was wünscht sich mein inneres Kind von mir? Der Anteil, der gerne ausprobiert, experimentiert, neugierig, verspielt und fröhlich ist?
Ich habe ein lebendiges inneres Kind, welches mir durch seine Neugierde und Experimentierfreude schon oft wertvolle Ideen geschenkt hat. Dauernd am Schreibtisch sitzend fühlt es sich allerdings nicht wohl. Auch da hilft eine Runde um den Block. Da kann ich die Natur bestaunen oder in der aktuellen Jahreszeit durch Pfützen hüpfen oder durch Laubberge rascheln.

 

Was machst du, wenn du dir mehr Leichtigkeit im Tun wünschst? Ich freue mich über deine Ideen und Erfahrungen – vielleicht ist da auch noch etwas für meine Liste dabei!

Liebe Grüße und einen leichten Arbeitstag,  

Deine Daria Katrin Linzbach


Solche Impulse poste ich übrigens regelmäßig auf meiner Facebook-Seite oder bei Instagram. Schau gern vorbei, wenn es dich anspricht. 

 

Teile den Artikel und inspiriere so auch andere