0228 5344 1759 hallo@katrinlinzbach.de

Letztes Jahr habe ich eine Inspirationscollage gebastelt, von der ich mich regelmäßig habe befruchten lassen. Viele der Dinge konnte ich dieses Jahr in meinem Alltag umsetzen und ich blicke mit Freude, Stolz und Glücksgefühlen auf ein sehr besonderes Jahr 2013 zurück.

Viele Wunder in 2013

Tollen Menschen begegnet

Dieses Jahr habe ich viele wundervolle Menschen kennengelernt – teils persönlich teils online. Wahnsinn, welche Möglichkeiten das Netz uns bietet, miteinander in Kontakt zu treten. Im März war ich auf meinem ersten Wevent von Intrinsify.me. Ein ganz wundervolles Netzwerk mit sehr bereichernden Persönlichkeiten. Dort habe ich unter anderem Sven Franke und Ulf Brandes kennengelernt mit denen ich anschließend in vielen gemeinsamen Stunden das Blue Board entwickelt habe. Auf einem weiteren Wevent habe ich Nadja Petransowskaja und Janine Knüppel kennengelernt. Beide sind mir eine große Unterstützung geworden und sehr ans Herz gewachsen.

Aber auch auf anderen Wegen sind mir wundervolle Menschen begegnet. Marit Alke zum Beispiel. Sie hat mich auf die Idee gebracht, mein eigenes Coachingprogramm zu entwickeln und ich bin sehr dankbar für all die Impulse, die sie mir schenkt. Und Martina Baehr. Wir haben das Kartenspiel als Kulturwandel-Instrument weiterentwickelt und werden nächstes Jahr mit einem ersten Piloten starten. Diana Grabwoski kenne ich schon seit letztem Jahr – aber seit diesem Jahr arbeiten wir auch regelmäßig zusammen und unterstützen uns gegenseitig bei der Entwicklung unseres Coachingprogramms.

Viele viele weitere Menschen sind dabei gewesen. Euch allen möchte ich an dieser Stelle DANKE sagen. Für Eure Offenheit, euer ehrliches Feedback, eure Zeit und eure Ideen. Es ist sehr inspirierend mit euch zu arbeiten. Auch großes Dankeschön an Patricia, Charlotte, Svenja, Andrea und Miri – ohne euch wäre ich nicht da, wo ich heute stehe!

Einige Aufträge beendet

Dieses Jahr habe ich ca. 300 Schüler im Rahmen von Berufsorientierungsworkshops begleitet. Nach drei schönen, sehr lehrreichen Jahren, ist die Zeit mit Schule ist In nun vorbei. Ich gehe mit einem lachenden und einem weinenden Auge und werde vor allem das tolle Team von Schule ist In sehr vermissen. Auch vorbei ist die Zeit mit dem Deutschen Roten Kreuz. Ich habe insgesamt 3 Seminargruppen geleitet und Menschen, die ihr freiwilliges soziales Jahr machen, ein Stück auf ihrem Weg begleitet. Die Wochen waren sehr intensiv und es sind einige Abschiedstränen geflossen. Jetzt ist wieder Raum für Neues in meinem Kalender und ich bin schon sehr gespannt, wie sich dieser füllen darf.

Wundervolle Kunden

Ob in Einzelcoachings, im Ideenraum oder auf Abendveranstaltungen – immer wieder haben unterschiedlichste Menschen ihren Weg zu mir gefunden. Die Offenheit und der unermüdliche Wille mehr über sich und das Leben erfahren zu dürfen, haben mich oftmals berührt. Danke von tiefstem Herzen für euer Vertrauen. Ich wünsche euch, dass euch die neu gewonnenen Erkenntnisse weiter begleiten, und dass sie das ein oder andere Lächeln auf euer Gesicht zaubern dürfen. Ich bin unglaublich dankbar, diese Art von Arbeit machen zu dürfen und freue mich auf weitere inspirierende Momente in 2014!

Neue Wege mit Hilfe von Technik

Meine Arbeit besteht nicht nur aus persönlichem Kontakt zu Menschen. Auch über das Internet darf ich mittlerweile viele Menschen erreichen. Der Blog strahlt seit November in neuem Glanz. Der Umzug auf einen neuen Server war eine Herausforderung, an der ich mir mehrfach fast die Zähne ausgebissen habe. Aber es hat sich gelohnt. In den nächsten Tagen werden noch designtechnische Feinschliffe umgesetzt – freut euch drauf!

Seit Dezember veröffentliche ich wöchentliche Podcasts – 4 sind bereits online. Die Podcasts beinhalten Geschichten, die dich inspirieren und dir Mut machen sollen. Die Podcasts in iTunes verfügbar zu machen war eine weitere Odysee. Dank Gordon Schönwalder hat es dann doch noch geklappt. Außerdem habe ich in 2013 meine ersten Webinare angeboten. Es war etwas gewöhnungsbedürftig, mit dem “PC zu quatschen”, aber mittlerweile möchte ich diese Art der Seminare nicht mehr missen.
(Nachtrag: Der Podcast wurde 2018 abgesetzt).

Das Kartenspiel wurde veröffentlicht

Sicherlich ein Highlight des Jahres war die Veröffentlichung des Kartenspiels im Juli. Der erste Impuls, dieses Spiel zu entwickeln und zu veröffentlichen kam Ende 2012 – jetzt sind mehr als 700 Spiele verkauft und das Spiel verteilt sich Stück für Stück in der Welt. Manchmal kann ich es gar nicht glauben, dass ich diesen Weg tatsächlich gegangen bin. Es öffnen sich immer wieder neue Türen. So wird das Spiel nächstes Jahr in 2 weiteren Zeitschriften rezensiert und möglicherweise ergibt sich die Chance, es im TV vorzustellen. Lasst euch überraschen 🙂 Die Rückmeldungen der Spieler zeigen mir – es trifft genau den Nerv der Zeit. Die 2. Auflage ist zur Zeit im Druck und ihr könnt euch auf 2 weitere Editionen freuen.

Was kommt in 2014…

Blog & Podcast

Es werden weiterhin wöchentliche Blogartikel und Podcasts veröffentlicht. In der letzten Woche habe ich gemerkt, dass es gar nicht so einfach ist, die richtige Schreibstimmung zu erwischen. Aber die Inspirationen gehen nicht aus und so könnt ihr euch auf tolle Themen rund um Sinnerfüllung, Bewusstsein und Lebensgestaltung freuen. Wenn euch die Themen gefallen, empfehlt den Blog gerne weiter. So können auch Menschen, die den Blog bisher nicht gefunden haben, darauf aufmerksam werden und selbst entscheiden, ob er sie inspiriert oder eher nicht.

Ab Februar soll es eine Interviewreihe mit Menschen geben, die bereits einen Weg gefunden haben, ihr Leben sinnerfüllt und bewusst zu gestalten. Diese sollen euch Mut machen und neue Inspirationen schenken. Falls du bereits Lebensgestalter bist und Interesse hast, ein Interview auf dieser Seite zu veröffentlichen, freue ich mich über eine E-Mail von dir.

Angebote – alt und neu

Die Erlebnisabende gehen am 27.01.14 weiter mit dem Thema “Fülle deinen Traum mit Leben”. Am Ende des letzten Abends wurde herzhaft gelacht vor Erleichterung und Freude über die Erkenntnisse.

Es wird mehrere neue Angebote geben. Zum Beispiel ein Wochenende für Menschen, die das tiefe Bedürfnis verspüren, beruflich etwas zu verändern. Es beinhaltet die Chance neue Alternativen zu erkennen und diese möglich zu machen. Details dazu werden rechtzeitig hier veröffentlicht.

Aktuell wachsen verschiedene Ideen für ein Coachingprogramm in meinem Kopf heran, welches ebenfalls nächstes Jahr veröffentlicht werden darf. Ich bin selbst gespannt, was am Ende dabei raus kommen wird. Auf jeden Fall soll es euch einen echten Mehrwert bieten und eure Lebensgestaltung erleichtern.

Wenn ihr rechtzeitig über neue Angebote und Termine informiert werden möchtet, dann tragt euch in die kostenlose Inspirationsmail* ein. Dort veröffentliche ich ebenfalls exklusive Impulse.

Das Kartenspiel

Die Entwicklung des Kartenspiels bleibt spannend. Die neue Lieferung kommt im Januar und im Frühling wird es 2 weitere Editionen geben.  Eine für mehr Zufriedenheit auf der Arbeit und eine weitere für mehr Erfüllung in der Partnerschaft. Mehr wird noch nicht verraten. Wenn du neugierig bist, trage dich in ein und sei einer der ersten, der weitere Informationen erhält.

Im Frühling werden erste Pilotkunden das Kartenspiel als Kulturwandelinstrument ausprobieren. Erste Testrunden sind schon gelaufen und ich selbst war verblüfft von der Kraft, die dahinter steckt. Das Kartenspiel ermöglicht Unternehmen, den wertschätzenden Umgang untereinander zu fördern und Menschen aktiv in Veränderungsprozessen einzubinden. Denn nur, wenn die Menschen im Unternehmen mit Herz und Seele bei der Sache sind, ist die Kultur gesund und überlebensfähig.

Als ich vor einigen Wochen angefangen habe, diesen Artikel zu schreiben, waren meine Vorstellungen von dem kommenden Jahr noch nicht so scharf. Mein Unterbewusstsein hat mir immer wieder die Frage gestellt – wie darf es denn in 2014 weitergehen? Viele Ideen haben Kopf und Bauch gestreift – einige haben es nun in diesen Artikel geschafft. Ob sie sich alle realisieren lassen, wird sich zeigen. Sicher ist, dass noch weitere Ideen dazukommen werden. Manchmal werde ich selbst von ihnen überrascht und blicke daher voller Neugierde und riesengroßer Vorfreude auf alles, was das Jahr 2014 bringt!

Ich wünsche dir und euch eine ganz einzigartige Weihnachtszeit – mit Möglichkeiten zum Innehalten, Reflektieren, Pausen machen und einfach mal die Seele baumeln lassen. Vielleicht magst auch du dir ein wenig Zeit gönnen und dein Jahr Revue passieren lassen (falls du es nicht eh schon getan hast). Ich freue mich, wenn du deine Erfahrungen und Erlebnisse hier mit anderen teilst!

DANKE, DASS ES DICH GIBT!!! Ich kann das gar nicht oft genug wiederholen. Es freut mich so sehr, dass du dir die Zeit für diesen und all die anderen Artikel genommen hast.

Herzlichst,

Katrin

* Wenn du deine E-Mail Adresse einträgst, erhältst du in unregelmäßigen Abständen (ca. alle 2-6 Wochen) eine E-Mail in dein Postfach. Sie enthält Links zu aktuellen Blogartikeln, neue Termine, inspirierende Empfehlungen und weitere Tipps. Der Newsletter wird über den deutschen Anbieter CleverReach® betrieben, der seine Daten in Deutschland speichert. Cleverreach® erfüllt alle Anforderungen des deutschen Datenschutzgesetzes. Du kannst dich jederzeit per Klick wieder abmelden.

Teile den Artikel und inspiriere so auch andere